Citavi: Gesamtansicht

Citavi

Hier sehen Sie nun die Standardansicht von Citavi. Ich möchte Ihnen gerne den Aufbau des Hauptfensters vorstellen, wobei Sie später feststellen werden, dass vieles durch zusätzliche Extra-Fenster an- und eingegeben wird. Das ist ein Zeichen, wie außerordentlich vielfältig das Programm ist!

Sie finden am oberen Rand das „Projekt“ angegeben (1), in dem Sie sich gerade befinden. Citavi unterteilt sich in spezifische Projekte, so dass Sie gewissermaßen für jedes Vorhaben eine eigene Schublade haben.

Direkt darunter finden Sie eine Befehlszeile (2), wie Sie sie von vielen Programmen her kennen: Datei, Bearbeite, Fenster, Hilfe etc. Darunter befindet sich eine weitere Zeile, zu der wir noch weiter unten kommen (7).

Wichtig ist der in der Ansicht links rot gekennzeichnete Bereich (3), in dem Sie die Hauptmodule finden:

-Literaturverwaltung (das ist die hier gezeigte Ansicht) -Wissen(sorganisation) und -Aufgaben(verwaltung).

Darunter finden Sie in einem kleinen Fenster die im aktuellen Projekt bereits enthaltene Literatur (4), der aktive Titel wird dann gleich rechts (5) in einem größeren Bereich angezeigt.

Registerblätter (6) unterteilen die zur Literaturangabe abgelegten Informationen.

Unter (7) finden Sie dann Befehle, die sich je nach in (3) aufgeführten aktiven Bereich ändern. Im Falle der Literaturverwaltung haben Sie hier die integrierte Recherche nach neuer Literatur und die leistungsfähige interne Suche von Citavi zur Verfügung.