Sich selbst auf dem Laufenden halten

Sich selbst auf dem Laufenden halten

Was bringt das für Sie als Studierende? Für Ihre Fachdisziplin insgesamt und für die Thematik einzelner Veranstaltungen existieren zahlreiche Internetquellen, die sich immer wieder verändern und neue Inhalte produzieren. Denken Sie an Fachportale mit Hinweisen auf Seminare und Kongresse, an die Websites wissenschaftlicher Zeitschriften, auf denen in regelmäßigen Abständen die Inhaltsverzeichnisse der neuesten Ausgabe mit Abstracts erscheinen, und, und, und.

Um sich auf dem Laufenden zu halten, mussten Sie bislang immer wieder und wieder all diese Websites mühsam und zeitaufwändig besuchen, um herauszufinden, ob erstens neue Inhalte vorhanden und ob diese zweitens auch für Sie interessant sind. Das ist nicht nur offensichtlich höchst ineffizient, sondern aber einer gewissen Anzahl von Quellen einfach nicht mehr machbar. Nicht umsonst schaut unsere Kommilitonin recht frustriert drein.